"Wie kann ich windgeschützt die Sonne genießen?"
Diese Frage stellte sich 1882 Elfriede Mahltzahn aus Kühlungsborn (renommiertes Ostseebad zu Kaisers Zeiten) dem Hofkorbmacher Wilhelm Bartelsmann. Seine Antwort darauf war zugleich die Geburtsstunde des Strandkorbs. Längst sind die Anforderungen an einen Strandkorb immer weiter gestiegen. Lange Haltbarkeit, gutes Aussehen und Multifunktionalität, ob am Strand oder auf der heimischen Terrasse...
Wir als traditionsreichster deutscher Hersteller, möchten Ihnen jetzt bei der Auswahl Ihres persönlichen Strandkorbs behilflich sein und wünschen Ihnen beim Blättern in unseren Seiten viel Vergnügen.
Ihr  -Team